Mittwoch, 28. September 2011

Spruch des Tages ....

.... 



.... habe ich gestern beim Warten am Postschalter entdeckt. Wohnt jetzt auf meiner Kühlschranktür :D

   

Sonntag, 18. September 2011

Apfelgelee à la Daisy - Hicks

Daisy hatte vor einigen Wochen ihr Rezept für Apfelgelee mit Calvados gepostet. Und das klang ausgesprochen lecker :D
Timeless hatte es dann sogar mit echten Äpfeln nachgekocht, aber wenn man wie ich keinen Entsafter hat, bleibt nur Daisy´s  Originalmethode mit Bio-Apfelsaft übrig.

Die schwerste Hürde lag im Kauf der Zutaten, denn Magdeburgs einzigem (?) Reformhaus war gerade das Delifrut ausgegangen.

Zwischenzeitlich ist es wieder eingegangen und so konnte ich heute morgen loslegen.


Die Zutaten ....



.... und das Ergebnis


Es hat für 2 große und drei kleine Marmeladengläschen gereicht. Und für einen kleinen Rest. Der befindet sich allerdings nicht in dem Schnapsglas. Dort hat sich nach der Fertigstellung des Gelees eine der Zutaten reingeschummelt und sorgt so früh am Tage doch für ein kleines Hicks ... :O


Das Gelee ist übrigens sehr lecker :D

Danke für das tolle Rezept, Daisy!!!
  
 

Samstag, 17. September 2011

Wochenend-Intensiv-Stoff-Shopping und andere Erlebnisse

Heute war ich bei Ikea in Braunschweig. Dort wollte ich ganz heftig sparen, da es ja einen 10%-Gutschein bei Einkäufen über 150 Euro gibt. Aber leider nicht für Arcto. :O
Ich hatte allerlei in meinen Wagen gelegt, also einen Trones-Schuhschrank, ein Ektorp-Kissen, ein wenig Küchenkleinkram, ein Laptop-Tablett (das leider zu klein ist), ein paar Meter Ditte grün und das, was gleich auf den Fotos folgt. Nicht bekommen habe ich das Bärbar-Tablett mit den süßen Vögeln und nicht mitgenommen (obwohl auf meiner Einkaufsliste) habe ich die Pax-Schublade, weil mir das mit den Schiebegardinen vor meinem Pax in Kombination mit einer Schublade dann doch zu unpraktisch erschien.
Ich habe beim Vollpacken des Einkaufswagens (leider) überhaupt nicht mitgerechnet, weil ich mit dem folgenden Ergebnis überhaupt nicht gerechnet hatte: bei der Summe fehlten 13 Euro zum Gutschein-Glück :(

Die Freude an diesen schönen Sachen lasse ich mir aber trotzdem nicht nehmen:


Einige Meter Kajsastina und eine Polarvide-Decke werden
umgetüdelt demnächst mein Wohnzimmer bevölkern ...



... und dieser Farn mit dem Lantställe-Übertopf demnächst mein Bad


Aber ich war heute nicht nur bei Ikea. Sparen kann man ja bekanntlich fast überall. Zum Beispiel auf dem Holländischen Stoffmarkt, der heute in Hannover stattfand. Das erste Sparen lag quasi schon auf der Strecke. Denn Braunschweig liegt auf dem Weg. Man muss auf die 90 km einfache Strecke nach BS schließlich nur noch 60 km bis Hannover drauf tun :P

Auf dem Stoffmarkt habe ich mich mit meiner Schwägerin und meiner Lieblingsnichte getroffen. Wir drei Mädels hatten einige lustige und vor allem ertragreiche Stunden.

Und ich konnte das auf der Strecke Ersparte gleich wieder Freude bringend einsetzen:


Eulen - nicht nach Athen, sondern aus Hannover getragen



Schwarze Katzen, groß und klein, sind mir von rechts über
den Weg gelaufen. Das kann doch nur Glück bringen :D



Falls jemand Lust auf ein Katz- und Maus-Spiel hat,
hier habe ich das Passende gefunden



Diesmal nicht Gestricktes aus Stoff, sondern Stoff aus
Gestricktem. Da werden Schals für uns drei Mädels draus



Das ist ein schwarzer (!) Stoff mit Stickereien und plüschigem
Fell drauf, sieht irgendwie lederähnlich aus



Und diesen London-Stoff mit dem passenden
Streifen-Muster  hat sich meine Nichte ausgesucht.
Daraus soll ich ihr eine coole Timeless-Tasche tüdeln.


Nicht ohne Worte, aber ohne Bilder: es gab für mich noch einen einfachen dunkelblauen Jersey und ein wenig Zubehör, also zum Beispiel bunte Reißverschlüsse, Karabinerhaken und einen Saummesser :D


Mit dem Tag bin ich voll zufrieden, trotz der Spar-Panne bei Ikea. Und wie gefällt auch meine Ausbeute?


Ein kleines Ikea-Highlight möchte ich euch nicht vorenthalten: der Anfang des grauen Kajsastina-Stoffes war total schief abgeschnitten. Also habe ich die Ikea-Mitarbeiterin gebeten, ihn erst mal gerade zu schneiden, bevor ich mein Stoffstück abschneide. Kein Problem. Sie nahm eine Schere, schnitt den Stoff zwei cm von oben ein und riss dann den Rest durch.

Und so sieht dann der Stoffanfang nach Begradigung durch eine Ikea-Mitarbeiterin aus:


Cool, oder?


 
  

Freitag, 16. September 2011

Verrückte Katzen - Schick in Stick

Vor einiger Zeit hatte ich mir mal den Taschen-Schnitt El Porto bei farbenmix gekauft. Das ist die Tasche, die ich nähen werde, wenn ich mal groß bin.
Aber auch spätere große Ereignisse müssen frühzeitig vorbereitet werden. Bei farbenmix gibt es für die Tasche eine Seite mit Design-Beispielen. Und da habe ich dieses wundervolle Modell mit den noch wundervolleren Stick-Katzen entdeckt.
Und was wurde natürlich wach? Mein Haben-Müssen-Gen :O
Das Internet wurde von oben nach unten und von vorne bis hinten durchgekramt (mony wird sich sicherlich noch erinnern, war sie doch bei den Anfängen beteiligt, danke!), bis ich beim Dawanda-Shop Stickobella fündig geworden bin.
Stickobella hatte genau eine Katze im Angebot. Eigentlich sind es aber fünf Katzen, die zur Serie Crazy Catz von Stickbär gehören. Auf meine Anfrage wurde mir aber die Fertigung aller fünf Katzen zugesagt. Und heute sind sie per Post wohlbehalten bei mir eingetrudelt :D


Verrücktes Katzen-Quintett


 Und hier dann alle noch mal einzeln:







Sind sie nicht entzückend????

   

Sonntag, 11. September 2011

Neue Tüdelstoffe .....

.... habe ich mir letzten Sonntag bei Dawanda bestellt. Es gab 15 % Rabatt. Und da wir ja immer noch  Sparwochen haben, konnte ich einfach nicht wiederstehen.

Einige tierische Blumenstoffe und ein paar Webbänder mussten einfach in meinen Einkauskorb hüpfen ....




Gefallen sie euch auch so gut wie mir? :D

 

Sonntag, 4. September 2011

Schürzenjägerin oder Schürzenträgerin? ....

... diese Frage stellte sich mir, als ich kürzlich bei Stoff-Aufräumungsarbeiten (!) auf vier Schürzen gestoßen bin.



Die drei weißen Schürzen habe ich von meiner Mutter "geerbt". Alle mit unterschiedlich Lochmuster-Verzierungen. Da sie aber seit ca. 40 Jahren ungenutzt in irgendwelchen Schränken rumgelegen haben, gibt es nun leider einige Farbveränderungen an den Faltstellen. Die sind auch beim Waschen nicht rausgegangen (gebügelt sind sie übrigens nicht, was dem einen oder der anderen vielleicht aufgefallen sein dürfte). Vielleicht versuche ich es doch mal mit einer 60°-Wäsche ....



Modell 1



Modell 2



und Modell 3


Und dann war da noch eine Schürze, die ich mir zu Teddy-Sammel-Wahn-Zeiten selbst zugelegt hatte ....




... aber noch nicht ein einziges Mal getragen habe. Timeless zum Beispiel hat sich hier eine tolle Schürze selbst genäht und mindestens Judie hat es noch auf ihrem Tüdel-Plan.

Nur ich scheine so gar nicht der Schürzenträger-Typ zu sein :O

Damit wäre dann die Titelfrage geklärt ....

.... und die Stoffe kann man bestimmt noch zum Tüdeln verwenden :D
 
  

Mein neues entzückendes, aber leider etwas ungehorsames "Schoßhündchen"

Mein alter Laptop war ungefähr vier Jahre alt und den modernen Errungenschaften der IT-Welt nicht mehr so ganz gewachsen.
Und vor allem hat er sich seit einigen Wochen geweigert, mein kleines Äpfelchen-Handy zu synchronisieren. Und dem Handy eine neue Betriebssystem-Version zu gönnen, war ihm schon überhaupt nicht mehr zuzumuten.
Wie gut, dass der Discounter, wo man al(l) di(e) schönen Sachen bekommt, am Donnerstag einen Laptop im Angebot hatte. Um acht Uhr morgens stand ich vor der Tür.  Auf keinen Fall wollte ich das Risiko eingehen, dass nachmittags alle weg sind.

Und so hübsch sieht das neue Stück aus:


Noch ungeöffnet in strahlendem Schwarz



Sesam öffne dich ...


Die Freude über den neuen Laptop wurde etwas dadurch getrübt, dass man irgendwie die ganzen Dateien und Programme von alt auf neu rüberschaufeln musste. Aus der neuen Chip hatte ich zwar ein Hilfsprogramm namens PCmover Professional, aber alles hat damit leider auch nicht geklappt.
Danach fingen dann Tüdeleien der ganz anderen Art an, also Tüdeleien der dritten Art sozusagen  ....

... und bis jetzt ist mir noch nicht gelungen, mein Office Professional 2007 darauf unterzubringen. Da werde ich wohl mal Herrn Microsoft anrufen müssen :P

Aber das meiste funktioniert jetzt. Diesen Post schreibe ich auf dem neuen Laptop und auch die Fotos konnte ich damit schon hochladen. Immerhin.



Mein Blog mit IE9 auf Windows 7, oder so ... 


Jetzt muss ich noch iTunes installieren und versuchen, meinem Zwerg-Äpfelchen eine neue Version seines Betriebssystems unterzujubeln ....