Sonntag, 12. Juni 2011

Wolle - knuddelweich für Kuschelsocken

In Vorbereitung auf daisys  hier angekündigten Sockentüdel-Online-Strickkurs  habe ich mich auch bei Anetts Wolleladen umgeschaut.
Schließlich benötigt man ja im Normalfall auch Wolle, wenn man stricken möchte. Gut, inzwischen weiß ich, dass man zum Häkeln und vermutlich auch zum Stricken? durchaus Stoffstreifen nehmen kann, aber für Soken stelle ich mir das doch eher ungemütlich vor.

Damit meine zarten Füßchen nicht womöglich unter kratzender Wolle leiden müssen, habe ich mich für handgefärbte Merino-Wolle - eben knuddelweich für Kuschelsocken - entschieden, natürlich mit Wickelservice. Und das von daisy erwähnte bunte Holznadelspiel wanderte auch mit in meinen Einkaufskorb.
Wenn das mit dem Stricken nicht so recht was wird, kann ich immer noch mit Timeless, Leo und Poldi Mikado spielen. Falls die drei mir auch einen Platz auf dem Tisch einräumen :P

Hier meine (kleine) Ausbeute:


Die Mikado-Stäbe habe ich mal ausgepackt, damit man sehen kann wie bunt sie sind.

Und wenn mich plötzlich ein unwiderstehlicher Drang überfällt und ich unbedingt Taschen und/oder Teppiche aus Stoffstreifen häkeln muss, habe ich jetzt auch zwei große Häkelnadeln  :O

Kommentare:

  1. Oh wie schön, da bin ich gespannt, was draus wird. Und klar bekommst Du einen Ehrenplatz beim Mikado. Socken aus Stoffstreifen häkeln ist ganz bestimmt ein uralter Brauch, den man unbedingt mal wieder aufleben lassen sollte.... - so als Wollallergiker mit linken Strickhänden.... - achtung achtung - keinen Scherenhänden....!!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Also noch gebe ich mich der Hoffnung hin, dass das mal Mojo-Socken werden :D

    Aber Mikado ist (im Gegensatz zu gehäkelten Socken aus Stoffstreifen, uralte Bräuche hin oder her) durchaus eine gute Alternative, falls das mit den zwei linken Strickhänden bei mir auch zutreffen sollte :P

    Obwohl, stricken konnte ich zumindest früher mal ...

    AntwortenLöschen
  3. Quietsch! Oh wie wunderschön! Ich würde jetzt total gern mal fühlen - ist sie so kuschelig wie sie sein soll? Da bekommen wir ein paar kuschelknuddelweiche Mojosocken für deine zarten Füßchen hin, ich bin sehr zuversichtlich! :*

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, tooootal kuschelig!
    Meine Füßchen werden sicherlich begeistert sein, wenn sie sowas kuschelknuddeliges irgendwann mal tragen dürfen ... :D

    AntwortenLöschen
  5. Ganz bestimmt wird es sich anfühlen, wie das Bauchfell von Izzy, Bizzy..... neeee von Izzy und Leo und Poldi - beneid ... Ich werde diese Sockenverstrickungen auf jeden Fall aufmerksam verfolgen.....

    AntwortenLöschen
  6. Du könntest aber auch MITMACHEN :D

    Schon alleine, um das Gefühl von Izzy-Leo-Poldi-Kuschel-Bauchfell an den Füßen haben zu können :P

    Und für jemanden, der sooo toll nähen kann wie du, dürfte doch stricken so überhaupt gar kein Problem sein :D

    AntwortenLöschen
  7. Die Wolle sieht super aus! Und die Häkelnadeln in diesem krassen Pink hab ich auch schon mal gesehen ... die sind der Oberoberhammer! Leider können sie nicht alleine häkeln und ich kann einfach nicht - ich krieg das einfach nicht auf die Reihe! :'(
    Aber eueren Mitmach-Workshop werde ich trotzdem interessiert verfolgen! ;)

    AntwortenLöschen
  8. Aber die Socken werden doch gestrickt und nicht gehäkelt, mony :P
    Und Reihe wäre schon mal ein guter Anfang :D

    Zwei links, zwei rechts, ein fallen lassen klingt doch gar nicht sooo schwierig, oder?

    Und wie war das nochmal mit dem Gruppenzwang? :P

    AntwortenLöschen
  9. Dem entziehe ich mich einfach ... wer häkeln mit Stricken verwechselt und beides nicht kann, ist der Gruppe sowieso unwürdig! ;)

    AntwortenLöschen
  10. Wir sind da nicht so pingelig, was die Gruppenzugehörigkeit anbelangt, zumindest nicht, was vorhandene oder eben auch nicht vorhandene Häkel-Strick- oder Nähkenntnisse anbelangt :P
    Schließlich durfte ich auch mitnähen ....

    AntwortenLöschen
  11. Hmmm wieviele Nadeln braucht man denn so und vieviele Maschen muss man denn anschlagen? Meine sockenstrickende aber nicht nähende Schwägerin hat mir letzten für den Winter schöne Arnstulpen aus schwarzem baumwollseidigem Garn gestrickt..., das wäre ja mal vielleicht nicht so schwer, da das Fußgetüdel wegfällt... oooh ich sehe jetzt wieder diese unüberwindbare Mauer.....

    AntwortenLöschen
  12. Diese Mauer hatte ich bei der Tasche auch :O Dachte das schaffe ich NIE ...

    Und daisy wird bestimmt auch wunderbar erklären, wie es geht, also nur Mut :D

    Für Socken braucht man fünf Nadeln (die 6. bunte Holznadel ist bestimmt nur für das Mikado dabeigewesen :P ), aber auch da strickt man immer nur mit zweien. Die anderen drei halten nur die anderen Maschen auf Reihe, hängen ansonsten untätig rum und warten auf ihren nächsten Einsatz :D

    AntwortenLöschen
  13. .. du nähst Teddybären, Arctopholos! Ich kann nicht mal mit der Strickliesel "stricken" .... !

    AntwortenLöschen
  14. Das mit der Strickliesel habe ich auch nie verstanden :D
    Und bisher habe ich nur gesehen, dass da gestrickte Würstchen rauskommen, und wer braucht die schon? :P

    Und Teddybären GESTRICKT habe ich auch noch nie, obwohl es das auch gibt :o

    Also, ich nähe zwar Teddybären, aber nähen kannst du doch auch. Dann geht auch stricken :D

    Und zur Not, wenn´s wider Erwarten gar nichts wird, kannst du immer noch eine Mütze für deinen Teddy draus zusammentüdeln :P

    AntwortenLöschen
  15. Huch - ein deja vu.... gerade denke ich in der gemütlichen Badewanne daran, dass ich niemals Stricklieseln konnte und jetzt treffe ich durch Zufall noch zwei Artgenossen.... Gedankenübertragung..... ooooooooohhhhhh - Schnappatmung und umfall.....

    Die nächste Strickliesel gehört mir !!!!!!!!
    und dann ist sie reif !!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  16. Hast du schon eine Idee, was du mit den Strick-Würstchen anfangen willst? :P

    AntwortenLöschen
  17. Ich hab eine im Keller bei den Nähsachen ... als Kind konnte ich das wohl auch, aber dann. Naja, vielleicht krieg ich das ja noch mal hin, das wäre immerhin ein Anfang, oder? Wenn ihr also eueren Sockenkurs ohne mich gemeistert habt, kann ich das vielleicht schon und bringe euch das bei ;). Und meine Socken kauf ich weiterhin beim HM! :'(

    AntwortenLöschen
  18. Ich könnte damit z.B. Kordeln für genähte Beutel basteln oder Vogelbeine...aber da würde ich wohl Jahre dran sitzen... so jetzt muss ich aber los :-)

    AntwortenLöschen
  19. Hihi, gibts ja gar nicht! Ich hab auch eine ganze Weile gemeckert, dass mir ein essentieller Teil meiner Kindheit vorenthalten wurde - ich hatte nie eine Strickliesel. Die liebste Freundin der Welt überraschte mich kurz darauf mit ihrer quietschorangefarbenen Strickmühle und Stricklieselstrickschlauchverwendungsideenheft. Ich war glücklich, konnte ich doch nach mehr als 30 Jahren endlich dieses so wichtige Erlebnis nachholen... :D

    Und das mit den Socken bekommen wir alle gemeinsam hin. Kleine Anmerkung am Rande - 5 Nadeln brauchen wir auf jeden Fall, die 6. ist auch nützlich (geht aber auch ohne).

    AntwortenLöschen
  20. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass du den Online-Socken-Tüdel-Strickkurs nur für mich durchführen wirst, daisy :D
    Schau dich um, weit und breit nur Drückeberger .... :P

    AntwortenLöschen
  21. Auch nicht schlimm, oder? Sie werden dasitzen und uns um unsere kuscheligen Mojosockenfüßchen beneiden... ;) Wer nicht will, hat das dann davon. :P Ich freue mich aber aufs Tüdeln mit dir! :)

    AntwortenLöschen
  22. Ich freue mich auch drauf, sehr sogar!!! :D

    Die anderen werden schon sehen, was sie verpassen ... :)

    AntwortenLöschen
  23. Nööööö keine Drückeberger - ich überlege gerade, wie ich in zwei Hände 5 - 6 Nadeln bekomme.....

    AntwortenLöschen
  24. Da brauchst du gar nicht zu überlegen, man hat in jeder Hand nur eine, oder daisy???
    Wo bleibt eigentlich die 6. ab???

    AntwortenLöschen
  25. Wie cool! Merinowolle ist ja auch superweich *kuschel*

    AntwortenLöschen
  26. Ooooh ja, und wie kuschelweich :D

    Wie sieht es denn bei dir mit Mittüdeln aus, Su?

    AntwortenLöschen
  27. Ich hab an meinen Mojosocken ein bisschen weiter gestrickt. Darf ich die mal zeigen oder bin ich dann ein Spielverderber (oder ein Streber :D)?
    Die Wolle sieht super aus, Arcto, und die Nadeln auch. Bin gespannt, wie es sich mit den Nadeln strickt. Ich werd ja verrückt, wenn die Wolle schwer über die Nadel rutscht, stricke aber auch eher fester.

    AntwortenLöschen
  28. Sicher darfst du (Streberin :P ) deine Mojo-Socken zeigen, wir sind doch immer gierig auf selbstgetüdeltes :D
    Kannst ja später beim Online-Tüdel-Strickkurs nochmal mitmachen!?! Deine Familie, die du bestricken kannst, ist ja schließlich groß genug :D
    Sonst wird das hier echt noch ein Zweier-Kurs. Obwohl, Timeless wurde ja auch schon als heimliche Strickerin entlarvt und macht bestimmt!!! auch mit :D

    Die Holznadeln fühlen sich auf jeden Fall glatt an, aber wie es sich damit strickt, weiß ich leider auch noch nicht :)

    AntwortenLöschen

Über Eure Kommentare freue ich mich riesig! Ganz lieben Dank dafür!!!

Falls Ihr Euren Text mit ein paar Emoticons aufhübschen möchtet, gibt es hier einige zum Kopieren ... still in progess ...

♥ ♡ ♥♥♥ ღ ❥ ❤ ❦ ❧ ❣ ♪ ♫ ♬ ♪♪♪ ❀ ✿ ჱܓ ✾ ⚘ ☘ Ѽ ѽ ☮ ∞ ⚓ ✵ ⎈ ☸ ⛵ ⛳ ⚑ ⚐ ☂ ☔ ☁ ⚡ ⛅ ☼ ☀ ☃ ⛄ ❄ ❅ ❆ ☺ ☻ ☺ ✂ ✄ ⚇ ⚉ ★ ✩ ✪ ✫ ✭ ✮ ✰ ✭ ➼ ➽ ➹ ➷ ☛ ☚ ☞ ☜ ☝ ☟ ✌ ✍ ✋ ✓ ✔ ♕ ♛ ⏰ ❔ ❢ ❕ ☕ ☏ ☎ ☣ ¿¿¿ ⚽
½ ⅓ ⅔ ¼ ¾ ⅕ ⅖ ⅗ ⅘ ⅙ ⅚ ⅛ ⅜ ⅝ ⅞