Sonntag, 19. Juni 2011

Ösen, Druckknöpfe und ein Weißnichtwasesseinsoll

Mony hat ja schon ihre tollen bunten Kam Snaps präsentiert und Judie ihre ostalgischen Druckknöpfe.
Als dann Timeless gestern bei den Memoiren einer Tasche die Verwendung von Ösen für die Griffe gezeigt hat, habe ich mal meinen ganzen Zubehörkram durchgesehen.

Und das habe ich alles zu Tage gefördert



Der komplette Zubehör-Sammelsurium-Kasten



Das Ösen-Set. Mit Plastikbiegeschiene zum Draufrumhämmern. Wie bei den ostalgischen Druckknöpfen.
Leider alles nur goldfarbene Ösen :)



Druckknopfset. Schiene für den Hammer diesmal etwas stabiler.
Auch hier leider alles "goldig" :(



Zangenset. Vom Kaffeeröster und von Prym. Für Löcher, Ösen, Nieten, Druckknöpfe ....



Und die geheimnisvollen Teile von KOH-I-NOOR, bei denen ich überhaupt nicht mehr weiß, wozu sie gut sein sollen :O



Hier noch mal etwas größer. Und alle Teile sind gleich.

Hat jemand von euch den Schimmer einer Ahnung, was das ist? Oder weiß es gar ganz genau?

Sachdienliche Hinweise nehme ich gerne entgegen :D



Update:

Nach Timeless' Methode zwei Teile zusammengehämmert und anschließend mit der Lochzange gelocht:



Sieht jetzt auch irgenwie ösig aus :D


Update am 28.06.2011:

Timeless hat uns ihre merkwürdigen kleinen Beutel gezeigt, da zeige ich euch mal, was aus meinen merkwürdigen kleinen Beuteln in meine Sortierbox gewandert ist.


Nieten, Knöpfe, Pailletten und sonstiges Gedöns. Und bei einigen Hosen war sogar Nähgarn dabei :D

 

Kommentare:

  1. Anscheinend bist du ein echtes Goldstück! ;) Du hast aber auch ein beeindruckendes Sammelsurium!

    Diese KOH-I-NOORs sind mir noch nie über den Weg gelaufen (oder ich hab weggeschaut), ergo habe ich auch so gar keinen Plan, was man damit so machen könnte ...! Du hast doch bestimmt schon geschaut - hat das internet keine Antwort parat?

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe bislang nur bei ebay gesucht. Da gab es ganz viele Stifte und Radiergummis und so Zeugs und von früher Druckknöpfe. Aber eben nichts, was Ähnlichkeit mit den Teilen da oben hat.
    Dann muss ich meine Internet-Recherche wohl ausdehnen. Aber ich weiß nicht mal, was ich außer dem Firmennamen als Suchbegriff eingeben soll :o

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh - staun - eine Wunderkiste - das ist doch egal, ob gold oder silbern - Hauptsache gut reingeklopft... Die Dinger unten kenne ich bis jetzt auch noch nicht, aber bei meinen damals bestellten 3000 Knöpfen, waren ein paar so ähnliche dabei, die ich auch nicht einordnen konnte - auf jeden Fall hats was mit Knöpfen zu tun... Mir ist bei der ganzen Aktion jetzt auch mal klar geworden, was ich mit den komischen Knöpfen tun soll, die immer wieder als Ersatzknöpfe bei Jeans liegen - reinklopfen :-)....

    AntwortenLöschen
  4. Überraschung am Morgen, liebe Arctopholos. Wenn ich in die Google-Bilder-Suchmaschine folgendes eingebe:

    koh-i-noor knöpfe

    http://www.google.de/search?tbm=isch&hl=de&source=hp&biw=1280&bih=696&q=koh-i-noor+kn%C3%B6pfe&gbv=2&oq=koh-i-noor+kn%C3%B6pfe&aq=f&aqi=&aql=&gs_sm=e&gs_upl=1966l7960l0l17l17l0l13l13l0l160l507l1.3l4

    erscheinen immer wieder Teile und sogar Deine ganze schöne neue selbst genähte Tasche.... Du wirst berühmt.....staun....

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn!!! Szenen einer Tasche, das ist ja cool :O

    Danke für den Link, liebe Timeless :D

    Nur die komischen Teile habe ich noch nicht gefunden, vermute aber inzwischen, dass sie zu einem Druckknopfsystems gehören. Fragt sich jetzt nur, warum ich die anderen Teile dazu nicht habe??? :O

    Beim Suchen sind mir auch Judies ostalgische Druckknöpfe über den Weg gelaufen.
    Und bei genaueren Hinsehen entdeckt man bei den "Roland Babys" KOH-I-NOOR oben links in der Ecke .... :)

    AntwortenLöschen
  6. Also ich würde mal das Ding mit den Krallen nach oben unter ein Stück Stoff legen, darauf das Ding mit den drei Löchern, das oben glatt ist - oder umgekehrt und dann durch das längliche Teil und dann mit dem Hammer draufklopfen... und dann eine Schnur durchziehen....

    AntwortenLöschen
  7. Ich will ja nicht angeben, ABER einen meiner SSSJ-Beutel (das ist jetzt der von Arctopholos) sieht man auch, wenn man die Bildersuche von Timeless verfolgt! Was auch immer meine Beutel mit deinen Metalldingern zu tun haben. ;)

    Und Timeless, neulich hab ich "Sendung mit der Maus Knöpfe" gesucht. Und auch gestaunt. Das solltest du auch mal machen, hier der Link:

    http://www.google.de/search?hl=de&biw=1280&bih=619&gbv=2&tbm=isch&sa=1&q=sendung+mit+der+maus+knöpfe&oq=sendung+mit+der+maus+knöpfe&aq=f&aqi=&aql=&gs_sm=e&gs_upl=64107l68373l0l27l23l0l10l6l0l277l2273l0.4.7l11

    Da sieht man dann, das nicht nur Arctopholos und ich "berühmt" werden! Du auch! :*

    AntwortenLöschen
  8. Timeless, ich habe deine Anweisungen brav (wie immer) befolgt und, da Ober- und Unterteil identisch sind, Krallen gegengleich in die Krallenlöcher gepasst und mit dem Hammer draufgehauen :)
    Das scheint zumindest zu funktionieren (siehe Update-Foto oben) :D

    Aber bei mehreren Stofflagen wären die Krallen vermutlich zu kurz :o

    Es gab da mal so einen Spruch: "Wenn man nur einen Hammer hat, sieht alles aus wie ein Nagel!"
    Der scheint nicht zu stimmen. Es muss wohl heißen: "...., sieht alles aus wie eine Öse!!!" :P

    AntwortenLöschen
  9. Wir können ja den "Club der berühmten Tüdeltanten" eröffnen .... :P

    Und dass der SSSJ-Beutel da mit auftaucht, soll mir bestimmt sagen, dass ich da unbedingt noch ein paar KOH-I-NOOR-Knopf-Ösen reinhämmern soll .... :P

    AntwortenLöschen
  10. WEHE ....! ;)

    Das Bild soll eher als Mahnmal herhalten, weil du immer noch nicht gebügelt hast! :D

    AntwortenLöschen
  11. Gratulation - ich finde Deinen Mut, Deine Kreativität und Deine Entschlossenheit, megacool...
    und bewundernswert....

    Du könntest jetzt durch das Ding einen Nagel führen und ihn mit dem besagten Hammer in was reinklopfen, es würde halten... Es sind vielleicht irgendwas Aufhängedinger.....

    AntwortenLöschen
  12. Ich hab ihn auch gesehen - den magischen Beutel....

    AntwortenLöschen
  13. ....und die schönste aller Mäuselampen - danke mony

    AntwortenLöschen
  14. @ Timeless:

    Das war doch nur ein Reststück, dafür braucht´s nicht so viel Mut :P
    An meiner neuen Tasche hätte ich das NIE ausprobiert :D
    Und die kreative Hammer-Idee war eh von dir :D :*

    Wahrscheinlich kann man mit den "Ösen" Stoffdeko an den Wänden aufhängen .... :D

    @ mony:

    Der SSSJ-Beutel WAR FRISCH GEBÜGELT, als ich ihn fotografiert habe. Der Faltenwurf kam durch den Berg von "Füllmaterial" zu Stande :D

    Für diese Bügel-Verleumdung werde ich jetzt wohl doch mal losösen müssen ..... :P

    AntwortenLöschen
  15. Das große Reinhämmer-Rätsel... also ich kenne diese Prym-Reinhämmer-Druckknöpfe auch noch von früher, der Krams dürfte aber bei meiner Ma in der Nähkiste sein. Und irgendwie kommen mir auch diese seltsamen Dingse bekannt vor mit den Häkchen - aber es fällt mir absolut nicht mehr ein, wo ich die schon mal gesehen habe... Wieso fällt mir neuerdings bei runden Dingern immer das Nasenzungenpiercing von Timeless ein? :O
    Hilft nix, ich brauch immer noch nen Kaffee...

    AntwortenLöschen
  16. ...na ja, wenn die Dingens rostfrei sind.... :-( de mi priert gugg

    AntwortenLöschen
  17. ...und brrrr, zur Abwechslung regnet es gerade diagonal. Ich ziehe mir mal die Mojos über und bitte Izzy, mir die Beine zu wärmen.

    AntwortenLöschen
  18. @ Arctopholos: Das der Beutel frisch gebügelt war, daran hab ich natürlich keinen leisen Zweifel (bei jemandem der so eine aufgeräumte Sammelsurium-Kiste hat). ABER du hast das dazugehörige Bügelbild zum selbst auf den Beutel bügeln noch nicht auf den Beutel gebügelt. Oder willst du jetzt erzählen, du hättest die Rückseite fotografiert?

    AntwortenLöschen
  19. ....es konnte ja niemand wissen, dass der Beutel einmal so berühmt wird...

    AntwortenLöschen
  20. Rostfrei sehen sie zumindest aus ....
    ... du könntest sie also durchaus mit zum Altstadtfest nehmen, Timeless :P
    Wobei ich dir durchaus besseres Wetter wünsche, also keins, bei dem man rostfrei überhaupt austesten kann .... :D

    Sind das deine "alten" Mojos, die du dir da überziehst, oder hast du von den neuen auch schon beide fertig?
    Und wenn du Izzy DAZU bringst, sag mir bitte, wie du das gemacht hast :D

    Und das Bügelbild habe ich selbstverständlich noch nicht aufgebügelt, mony :D
    Ich erinnere mich da an eine warnende Stimme bei der Übergabe des Beutels, die mehr oder weniger davon abriet .... :O

    AntwortenLöschen
  21. ...im Gegensatz zu der Person mit der warnenden Stimme kriegst du (und auch Daisy) das bestimmt hin. Ansonsten kann man das Bild auch wieder abknibbeln, das ist auch eine schöne Tüddelei! :)

    AntwortenLöschen
  22. Das ist ja auch ein netter Tipp für kreative Freizeitgestaltung: aufbügeln um es anschließend wieder abzuknibbeln :P
    Obwohl, bei DEM Wetter .... :)

    AntwortenLöschen
  23. Du musst doch nur abknibbeln, wenn das nicht klappt, und davon geh ich doch bei euch nicht aus. Hier ist übrigens auch richtiges Schietwetter! Ich geh jetzt mal knibbeln ... ! ;)

    AntwortenLöschen
  24. .... und ich den Kleiderschrank ausmisten und aufräumen ... :D

    AntwortenLöschen
  25. Es sind die alten Mojos. Die sich prima eignen, um beim Tragen den zweiten der neuen Mojos zu stricken. Und das wiederum ist ein guter Trick, um Izzy zum Beinekuscheln zu bewegen - ich hab herausgefunden, dass sie das gern macht, wenn ich dabei auf meiner Korbliege liege und gemütlich vor mich hinstricke. Was ich momentan mache, weil ich für mein Spaßzimmer dringend einen großen Tisch möchte, auf dem ich mein Nähzeug liegen lassen kann, ich aber nicht weiss, welchen und wo er stehen soll. Weshalb ich mich zum Stricken ins Spaßzimmer gesetzt habe, um während des Tüdelns Ideen zu bekommen. Und so schließt sich der Kreis... :D

    Whatever, ich gehe jetzt auch mal ausmisten und aufräumen - hier steht noch ein Pöttchen Farbe, dass im Schlafzimmer an zwei Wände möchte. Dafür muss ich aber erst einmal ein bisschen Chaosdeeskalation betreiben... :(

    AntwortenLöschen
  26. Ich bilde mir ein zu wissen, was DIESE DINGER sind. Nämlich so´ne Art Reißzwecken, mit denen man Seide, die man bemalen will, auf den Holzrahmen spannt. Jedenfalls sahen meine genauso aus. Die haben drei Spitzen unten im Gegensatz zu normalen Reißzwecken, damit die Seide nicht kaputt reißt und gleichmäßiger gespannt wird. Wenn ich wüsste, wo die rumliegen, könnte ich nach der Bezeichning suchen, wahrscheinlich Spannstifte oder so...

    AntwortenLöschen
  27. Habs gefunden:
    http://www.creativdiscount.de/epages/CreativDiscount.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/CreativDiscount/Products/CKR810050
    Also unter Zubehör Seidenmalerei

    AntwortenLöschen
  28. Du bist einfach genial, Judie, und hast meinen Tag gerettet :D

    Vor gut 20 Jahren habe ich mal diverse Kurse in einem Laden für Bastelzubehör in Hannover gemacht, Teddys nähen (meinen ersten), Korb flechten, Paper Art und auch Seidenmalerei. Da habe ich mir die bestimmt gekauft :o

    Ach, ich bin so froh, dass ich jetzt weiß, was ich damit gemacht habe :D

    Danke, danke, danke, Judie :* :* :*

    AntwortenLöschen
  29. Ach bitteschön! Gemeinsam sind wir stark!

    AntwortenLöschen
  30. Danke, jetzt kommt die Erinnerung langsam wieder! ;) Bei mir ist das aber auch schon gut 15 Jahre her ... finden wird man die trotzdem auch hier noch irgendwo. :D

    Aber als Ösen waren die auch nicht schlecht. :P

    AntwortenLöschen
  31. Ha! Judie, du hast recht! Jetzt weiss ich auch wieder, woher ich die Dinger kenne - aus der Kunstschule damals! :) - wie cool, dass Arctopholos eine Methode gefunden hat, die Dinger auch als Ösen einzusetzen! :)

    AntwortenLöschen
  32. Das mit den Ösen war ja einer der kreativen Einfälle von Timeless ... :D
    Aber es ist bestimmt nicht schlecht, dass man eine Zweitverwendung hat, denn Seidenmalerei war und ist so gar nicht meine Ding :O

    AntwortenLöschen
  33. Wunder gibt es immer wieder, heute oder morgen können sie gescheeeheeen..... gratuliere zu des Rätels Lösung - aber gibts da keine Löcher in die Seide? Ich dachte mir, als ich so unterwegs durch den Regen stapfte - vielleicht sind sie ja für Bärenohren gedacht - so ne Art Arctopholos Knopf im Ohr.... Lieben Gruß an Margarete Steiff :-)

    AntwortenLöschen
  34. Hoffentlich bist du nicht zuuu sehr nass geworden :o

    Mit den Bärenohren willst du doch bestimmmt nur von deinen eigenen Ohren bzw. dem Nasenpiercing ablenken, gib´s zu :P

    Die Steiff-Bären haben übrigens NIIIETEN in den Ohren, keine ÖÖÖÖSEN! :D

    AntwortenLöschen
  35. Ohhh Mist - was bin ich doch für ein Tollpatsch - aber wenn wir von Regen sprechen - drückt die Daumen - um 20.00 h gehts zu den Jungs von Mundstuhl... ich suche schonmal Winterjacke und Fellstiefel raus...

    AntwortenLöschen
  36. Ich drücke die Daumen gegen den Regen und wünsche dir viel Spaß heute Abend :D

    Aber falls das nicht reicht, hast du nicht irgendeinen wasserundurchlässigen Stoff, den du mit Ösen, Schnüren und Druckknöpfen zu einem Ganzkörperüberzieher umfunktionieren kannst? Natürlich über der Winterjacke und den Fellstiefeln zu tragen! :P

    AntwortenLöschen
  37. Wäre ich im Besitz von mony Kammschnaps - wäre das alles kein Problem - aber so.... und das Dreimannszelt haben wir vor Jahren weggegeben...
    Ich versuchs mit nem Schirm.... bis jetzt ist es noch trocken....

    AntwortenLöschen
  38. Schnaps wäre ja auch gut für die innere Wärme, aber wenn mony allen Schnaps für sich behält .... :P

    Also bleib einfach trocken!!! :D

    AntwortenLöschen
  39. Was wo wie - ich? Ich gebe gerne ab, das müsstet ihr eigentlich langsam mitbekommen haben, oder? ;)

    Ich kann ja mal spontan probieren, ob ich die Zange (mit den Knöpfen) bis nach Saarbrücken werfen kann (allerdings war ich bei den Bundesjugendspielen immer die totale Niete) ... . Beim nächsten Mal gebt ihr einfach drei, vier Tage vorher Bescheid, dann kann man alles regeln. Und Kam Snaps gibt es übrigens auch ausreichend (und in Verbindung mit vielen Druckknopfteilen) meist auch günstiger als hier im Laden. Ich wollte nur nicht direkt 250 Druckknopfssets haben, weil ich dann vermutlich wirklich irgendwann in einer Nase gelandet wäre. Bei euch dagegen sind solche Mammutpackungen vermutlich gut aufgehoben ...! ;)

    AntwortenLöschen
  40. Cool! Habe auch die beiden Druckknopf-Gerätschaften von Tchibo - allerdings in rot :)
    Wie du habe auch ich die Bedienungsanleitung gut aufgehoben *lol*

    AntwortenLöschen
  41. Oh schön, dass ihr jetzt hier so öffentlich Euere geheimen Druckknopf- Ösen und Schnapsvorräte preis- gebt.... ich bin total gespannt auf weitere interessante Eröffnungen :-)

    AntwortenLöschen
  42. Ich wusste gar nicht, dass es die Teile bei Tchibo auch in rot gab, ist irgendwie an mir vorbeigegangen :o
    Und ohne Bedienungsanleitung geht bei mir ja gar nichts. Kann mich ohne ja nie erinnern, wie es geht :P
    Wenn ich überhaupt noch weiß, was es eigentlich ist, siehe diese Dreizack-Reißzwecken. Mit Bedienungsanleitung wäre das nicht passiert :D

    AntwortenLöschen
  43. Dann singe ich ein Lied für Dich, wer Bedienungsanleitungen versteht, braucht sich vor nichts mehr zu fürchten (sagt der kleine Tiger zum
    kleinen Bären bei Janosch) :-)

    AntwortenLöschen
  44. Das ist ja niedlich :*
    Kannte ich noch gar nicht, obwohl ein Bär drin vorkommt ... :P

    AntwortenLöschen
  45. Nicht nur Timeless hat merkwürdige kleine Beutel :O
    Ich habe mal den Inhalt meiner merkwürdigen kleinen Beutel als Update-Foto eingestellt :D

    AntwortenLöschen
  46. Ohhh jaaaa, Du hast viele - ich muss meine mal alle raussuchen - zu irgendwas müssen sie ja nütze sein.... ich habe sie mir vorher eigentlich nie so richtig angeschaut, sondern einfach immer zur Seite gelegt.... Da ist bestimmt das ein oder andere dabei, dass sich auch zum Taschenverschließen eignet.

    AntwortenLöschen

Über Eure Kommentare freue ich mich riesig! Ganz lieben Dank dafür!!!

Falls Ihr Euren Text mit ein paar Emoticons aufhübschen möchtet, gibt es hier einige zum Kopieren ... still in progess ...

♥ ♡ ♥♥♥ ღ ❥ ❤ ❦ ❧ ❣ ♪ ♫ ♬ ♪♪♪ ❀ ✿ ჱܓ ✾ ⚘ ☘ Ѽ ѽ ☮ ∞ ⚓ ✵ ⎈ ☸ ⛵ ⛳ ⚑ ⚐ ☂ ☔ ☁ ⚡ ⛅ ☼ ☀ ☃ ⛄ ❄ ❅ ❆ ☺ ☻ ☺ ✂ ✄ ⚇ ⚉ ★ ✩ ✪ ✫ ✭ ✮ ✰ ✭ ➼ ➽ ➹ ➷ ☛ ☚ ☞ ☜ ☝ ☟ ✌ ✍ ✋ ✓ ✔ ♕ ♛ ⏰ ❔ ❢ ❕ ☕ ☏ ☎ ☣ ¿¿¿ ⚽
½ ⅓ ⅔ ¼ ¾ ⅕ ⅖ ⅗ ⅘ ⅙ ⅚ ⅛ ⅜ ⅝ ⅞